Besucherzentrum

Im Hauptgebäude des Präsentationsorts können die Besucher mit Hilfe einer interaktiven, interessanten Ausstellung die für die Region typischen Lebensräume, deren artenreiche Flora und Fauna sowie die kulturhistorischen Schätze, das Volksbrauchtum des Gebiets kennen lernen. Die Besucher erhalten Einblick in das Leben der Vögel in den den toten Arm säumenden Sumpfgebieten, in die Biozönose der besonders artenreichen Hudewälder entlang der Wasserflächen. In ihrer Vorstellung können sie auch einen Spaziergang unter den schattigen Laubbäumen der Auenwälder unternehmen. Interessierte Besucher können auch erfahren, wie die einst hier lebenden Menschen sich an die Umwelt angepasst haben und wie sie in Harmonie mit der Natur leben konnten. Die in mehreren Sprachen vorliegende besondere Installation stellt mit abwechslungsreichen Mitteln einer jeden Altersgruppe auf interessante Weise die Schätze der Ormánság vor.

Das Besucherzentrum ist auch für unsere hilfsbedürftigen Mitmenschen zugänglich: die Ausstellung ist barrierefrei, Sehbehinderte können den Präsentationsort mithilfe eines Audioguides kennen lernen.

Vom Aussichtsturm des Gebäudes aus können die Besucher das Gelände des Besucherzentrums und seine malerische Umgebung bewundern. Der Spielplatz, die Rastplätze in der Nähe des Zentrums dienen zur Erholung.